Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Seminarprogramm von Dienstleistungen Dreizler.

§1 Anmeldung
Die Anmeldung zu einem Seminar hat schriftlich bei Dienstleistungen Dreizler (per Fax, E-Mail, Brief) zu erfolgen und ist verbindlich. Sollten Sie Ihre Anmeldung ohne Verwendung eines vorgefertigten Formulars von Dienstleistungen Dreizler durchführen, so bitten wir Sie die genaue Rechnungsadresse, Namen und Anzahl der Teilnehmer, Kontaktdaten (insbesondere E-Mail Adresse) des Ansprechpartners in Ihrem Haus, sowie Bezeichnung und Termin des Seminars auf Ihrer Anmeldung eindeutig zu vermerken. Die eingehenden Anmeldungen werden von uns stets in der zeitlichen Reihenfolge ihrer Eingänge berücksichtigt. Eine Bestätigung der Anmeldung erfolgt von uns unmittelbar nach Eingang der Anmeldung. Mit Erhalt der Bestätigung kommt es zum Vertrag zwischen Ihnen und dem Seminarveranstalter. Sollte Ihre Anmeldung für das gewünschte Seminar keine Berücksichtigung mehr finden können, so werden Sie ebenfalls unmittelbar nach Eingang Ihrer Anmeldung hierüber informiert und erhalten gegebenenfalls Vorschläge über alternative Termine.

§2 Preise und Zahlungskonditionen
Unsere Preise entnehmen Sie bitte unserem aktuellen Seminarprogramm. Mit Erscheinen eines neuen Seminarprogramms verlieren sämtliche Preise älterer Seminarprogramme ihre Gültigkeit. Alle Netto-Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Seminargebühren werden mit Zugang der Rechnung, spätestens jedoch 14 Tage vor Seminarbeginn fällig. Bei verspätetem Zahlungseingang behalten wir uns vor den Teilnehmer vom Seminar auszuschließen.

§3 Rücktritt und Umbuchung
Ein Teilnehmer kann bis zu 30 Kalendertage vor Seminarbeginn von der Veranstaltung zurücktreten, in diesem Fall wird nur eine Stornogebühr in Höhe von EUR 50.- einbehalten. Bei einem Rücktritt von der Seminaranmeldung innerhalb von 29 Tagen vor Seminarbeginn wird die volle Seminargebühr fällig. Bereits entrichtete Seminargebühren werden bei fristgerechtem schriftlichem Rücktritt im Rahmen oben genannter Konditionen voll, bzw. anteilig erstattet. Der Rücktritt vom Seminar hat schriftlich zu erfolgen, die Höhe der fällig werdenden Gebühren richtet sich nach dem Eingang des schriftlichen Rücktritts. Es kann jederzeit kostenfrei ein Seminarteilnehmer durch einen Vertreter ersetzt werden. Eine Umbuchung auf ein anderes Seminar des gültigen Seminarprogramms von Dienstleistungen Dreizler ist bis 30 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich.

§4 Absage durch den Veranstalter
Wir behalten uns vor aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl eine Veranstaltung bis spätestens 30 Tage vor Seminarbeginn abzusagen. Aus Gründen die der Veranstalter nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt) kann ein Seminar auch kurzfristiger abgesagt werden. Wird ein Seminar vom Veranstalter abgesagt, so wird die Seminargebühr in vollem Umfang erstattet, weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche werden, sofern weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit von Seiten des Veranstalters vorliegt, ausgeschlossen.

§5 Änderungsvorbehalt
Wir behalten uns vor Änderungen in inhaltlicher und didaktischer Hinsicht, so diese Sinn und Nutzen des ausgeschrieben Seminars nicht maßgeblich verändern vorzunehmen. Wir behalten uns vor einen angekündigten Referenten durch einen gleichermaßen qualifizierten Referenten zu ersetzen.

§6 Haftungsausschluss für Inhalte
Die Seminarinhalte, sowie die Inhalte der Seminarunterlagen werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und referiert. Der Veranstalter schließt jegliche Haftung und Gewährleistung hinsichtlich Qualität der Veranstaltung, Aktualität, Vollständigkeit und Fehlerhaftigkeit der bereitgestellten Inhalte unabhängig von der Form in welcher diese bereitgestellt werden, aus.